Ihre Ausbildung

Ihre Ausbildung bei uns

Hochwertige Ausbildung

Mit Tradition die Zukunft im Blick

Eine qualitativ hochwertige Ausbildung mit Ausrichtung auf die berufliche Zukunft hat bei der Bayer Gastronomie Tradition. Dank einer individuellen und intensiven Ausbildung mit Format erreichen wir dieses Ziel. Gemeinsam mit den Auszubildenden legen wir die Basis und gestalten den Weg für eine erfolgreiche Zukunft. Eine qualifizierte Ausbildung bei uns ist der erste Schritt für Ihren Erfolg von morgen.

Wir bilden an mehreren Standorten in Nordrhein-Westfalen sowie in Berlin aus. Die Einsatzbereiche sind mit öffentlichen Restaurants, Mitarbeiterrestaurants, Hotels, Kultur- und Stadiongastronomie, Catering- und Eventservice sowie im Bereich multifunktionaler Seminar- und Tagungsmöglichkeiten ausgesprochen vielfältig.

 

 

Fördern & Fordern

Mit Leidenschaft Kreativität umsetzen

Leistungen und Engagement anzuerkennen und wertzuschätzen sowie kollegial im Team zusammenzuarbeiten gehören genauso dazu, wie Verantwortung für selbständiges Arbeiten zu übertragen. Von Anfang an binden wir unsere Auszubildenden in die realen praktischen Abläufe der Gastronomie mit ein.

Das Prinzip „Fördern und Fordern“ hat sich über die Jahre hinweg bewährt. Etliche ehemalige Azubis sind nach erfolgreichem Abschluss weiter in unseren Häusern tätig oder führen interessante Tätigkeiten bei Gastronomen in aller Welt aus.

 

Leidenschaft leben und Kreativität umsetzen können Sie bei uns in sechs anerkannten Ausbildungsberufen:

  • Restaurantfachmann/-frau
  • Hotelfachmann/-frau
  • Fachmann/-frau für Systemgastronomie
  • Koch/Köchin
  • Fachkraft für Veranstaltungstechnik
  • Fachkraft im Gastgewerbe

Sie profitieren von

  • tariflicher Bezahlung inklusive Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • iPad für ausbildungsorientierte Zwecke
  • kostenloses Frühstück und Mittagessen
  • interne und externe Schulungen

Unsere Auszubildenden von heute sind die Profis von morgen. So lange wollen wir nicht warten. Bereits während der Ausbildung binden wir unsere Nachwuchskräfte in vielfältige praktische Tätigkeiten aktiv mit ein. Ein prominentes Beispiel für diese Philosophie: Die Talentschmiede.

 

Bereits seit 2015 ist die Talentschmiede ein ergänzendes Ausbildungstool für unsere Auszubildenden aus den Bereichen Küche, Service und Fachkraft für Gastgewerbe. Die übergeordneten Ziele: Praktisches Fachwissen erhöhen und Sozialkompetenz stärken. Gleichzeitig lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem 2. und 3. Lehrjahr die berufs- und funktionsübergreifenden gastronomischen Gesamtzusammenhänge kennen und sammeln in ihren Projektteams erste Führungs- und Ergebnisverantwortung.

 

Begleitet und beraten werden sie von „Talentschmiede-Paten“ – Fachleute der Bayer Gastronomie - die den Talentschmiede-Azubis über die Schulter schauen und hier und da wertvolle Tipps geben.

 

Schmiedehalle der jungen Talente ist hierbei unser Restaurant Kulisse im Leverkusener Erholungshaus, Heimat und Erlebnisort der Bayer Kultur. Hier decken wir ein breites Spektrum in einer überschaubaren Betriebsgröße ab. Es reicht vom Mittagstisch, dem á la carte-Geschäft bei Theater- und Konzertveranstaltungen bis hin zum Veranstaltungs- und Bankettmanagement. Etliche Auszubildende haben hier ihrer Kreativität bereits freien Lauf gelassen und die Gäste mit ungewöhnlichen, aber starken Ideen begeistert.

 

Nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss mit überdurchschnittlichen Leistungen haben Sie auch die Chance auf ein Trainee-Programm bei uns. In dieser Weiterbildung vermitteln wir Ihnen entsprechende Qualifikationen für Stellen in gastronomischen Führungspositionen.

 

Weitere Infos unter www.karriere.bayer.de